Montag, 21. April 2014

EMSA Landhaus Vogelhäuschen

Und weiter geht die EMSA Serie ;)



Diesmal geht es um das Landhaus Vogelhäuschen, dass hier bislang ein einsames Dasein im Regal gefristet hat, da die Baustelle vor unserer Tür sämtliche Singvögel vertreibt (nur nicht die Elstern die den Bokashi-Ferment von unseren Gemüsebeeten stehlen :( ....

Aber nun an Ostern haben wir beschlossen das süße Häuschen dennoch schon einmal aufzuhängen, es fand sich auch schnell ein passender Apfelbaum. Das Häuschen lässt sich auf viele verschiedene Arten anbringen: Hängen, Schrauben oder Stellen. Wir haben es nun an einer Schnur aufgehangen, aber vermutlich werden wir es demnächst doch lieber etwas stabiler befestigen, da es am Bauch doch stark der Witterung ausgesetzt ist. 

Es gibt das Vogelhaus in verschiedenen Farben:

Grün, Pink, Gelb, Türkis und Weiß/Grün, Weiß/Pink. Meines ist Weiß/Grün und fügt sich perfekt in einen naturnah gestalteten Garten ein. Meine Befürchtung, das Plastik könnte künstlich aussehen wurden wiederlegt, es passt wirklich super zu dem knorrigen Apfelbaum in unserem Garten. Das Material hat den Vorteil dass es witterungsbeständig, UV-beständig und hygienisch ist. Die LANDHAUS Serie schafft den Spagat zwischen traditionellem und modernem Design ganz elegant. Aber seht selbst wie süß das Ganze aussieht:



Es wurde mit Ornithologen gemeinsam entwickelt um zu garantieren, dass sich die Vögel dort wohlfühlen und sie geschützt brüten können. Somit lässt sich die Front zur leichten Reinigung ganz einfach abnehmen, der Boden hat Belüftungsschlitze und es hat eine innere Ausstiegsleiter für die Babyvögel. Purer Luxus für kleine Singvögel bis 30 mm Größe. Auf der Schachtel gibt es ausführliche Hinweise, wie das Ganze montiert wird und wie man es katzensicher befestigt. Für alle Stadtbewohner: Ich finde Vogelhäuschen sind übrigens auch eine süße Deko für Kinderzimmer oder als peppige Deko in Wohnräumen jeder Art, vor dass man einen selbstgebastelten Vogel hängen kann. 
Ich hatte z.B. in meiner letzten Küche ein Vogelhaus in einer Deckenecke hängen dass immer viel Begeisterung erntete, hier wäre wiederum die leichte Reinigung des EMSA Hauses von Vorteil.


Das Vogelhaus gibt es übrigens sogar im Baumarkt. Besonders toll finde ich, dass es von Stil her exakt zu den anderen Produkten der Landhaus Linie passt: Den Blumenkästen oder den Blumenkübeln im Fässchen und die Dekoobjekte.
Da werde ich wohl noch ein bisschen aufstocken, denn in die Blumenkübel-Körbe habe ich mich sofort verliebt! Auch die LANDHAUS Pflanzstecker finde ich sehr süß und praktisch, besonders in Kombination mit dem Körbchen.


Ich bin gespannt ob wir uns noch dieses Jahr über Zuwachs freuen dürfen und werde  dann auch gleich berichten... die Baustelle sollte eigentlich schon vor Monaten fertig sein, aber leider gibt es Streit zwischen dem Bauarbeiter und dem Vermieter und so lässt sich Ersterer nun schon über drei Monate für eine simple Garage Zeit ... :(

Kommentare:

  1. Das Häuserl ist sooooo süß - wir haben zwar auch ein oder zwei rund ums Haus hängen (also bei meinen Eltern) aber die sind lange nicht so hübsch, die hat der Jäger von gegenüber selbst gebastelt für die Vögel!
    Ich denke, es wäre aber besser, wenn ihr es annagelt, wenn es frei schwingt, wird kaum ein Vogerl einziehen wollen... ist ja fst wie ein ständiges Erdbeben! =P

    AntwortenLöschen